Impuls  »  Gebet  »  Apostolische Gebete

Apostolische Gebete meinen die Gebete, die Paulus in seinen Briefen für die verschiedenen Gemeinden betet. Diese Gebete können für uns eine echte Hilfe in der Fürbitte für unsere Gemeinde werden. Auffällig an ihnen ist, dass sie kaum irgendwelche Probleme, Mankos usw. in den Mittelpunkt stellen, sondern sich daran orientieren, wer der Herr der Gemeinde ist und wozu er in der Lage ist.

Das wir so aber gar nicht gewohnt sind zu beten, zeigt sich an dem eigenartigen Gefühl, das einen beschleicht, wenn man z. B. liest:

"Erleuchte die Augen unseres Herzens, damit wir verstehen, ...welchen Reichtum die Herrlichkeit deines Erbes den Heiligen schenkt... ."

Das klingt doch irgendwie gestelzt und abgehoben, oder? Wir sind doch eher gewohnt zu beten:

"Ach Herr, du siehst, wie arm und klein wir sind. Bitte schenk doch, wenn es deinem Willen entspricht..."

Und außerdem - ist nicht Ephesus Ephesus und Erfurt Erfurt?

Wenn sich Inhalte in der Bibel, die an unterschiedliche Adressaten gerichtet sind, so auffällig wiederholen, müssen wir annehmen, das da ein Gebetsprinzip, so etwas wie eine Anleitung zur Fürbitte, dahinter steht. Die Apostolischen Gebete möchten uns dazu ermutigen, aus der Perspektive Gottes zu glauben und zu beten. Dazu sind diese Gebete hier etwas umformuliert worden - so, dass man sie wie Gebete für seine Gemeinde beten kann. Wenn man sich den Inhalt dieser Gebete von Paulus dann etwas verinnerlicht hat, kann man anfangen, auch frei "um diese Gebete herum zu beten", d.h. mit der Bibel oder diesen Seiten in der Hand konkrete Anliegen vor Gott zu bringen - immer von der ermutigenden Sicht des Wortes Gottes her. Dann könnte sich das obige Beispiel in etwa so anhören:

"Herr, öffne die Augen in unseren Herzen, damit wir begreifen, mit welchem reichen Erbe du uns, deine Kinder, beschenkt hast. Danke, dass du uns durch Jesus alles geschenkt hast, was wir zum Leben - auch als Gemeinde - brauchen (z. B. Finanzen, Mitarbeiter, Kreativität usw.). Du füllst jeden Mangel aus."

Gottes Segen beim (Neu)-Entdecken dieser Gebete!

Hier geht's zu den Apostolischen Gebeten

Zum Lesen dieser Datei benötigen Sie den adobe, den Sie hier kostenlos downloaden können.